Botox & Filler

Erfahren Sie mehr zur Behandlung mit Botox und Fillern

Was ist Botox®?

Die Behandlung mit Botulinumtoxin, wie der Wirkstoff von Botox® genannt wird, ist höchst effektiv. Bei der Substanz handelt es sich um ein Eiweißmolekül, welches vom Bakterium Clostridium botulinum gebildet wird. Es ist somit ein reines Naturprodukt. Botox hemmt die Erregungsübertragung von Nervenfasern auf den Muskel. Durch direkte intramuskuläre Injektion mit feinsten Nadeln kann der jeweilige Muskel in der Folge nicht mehr, beziehungsweise kaum noch aktiv bewegt werden (je nach Dosierung). Dies kann einerseits dynamische Gesichtsfalten verschwinden lassen, andererseits auch einer stärkeren Faltenbildung vorbeugen.

Thomas Fasching Was ist Botox

Dauer einer Botox Behandlung: 10 Minuten
Erholungsphase: 30 Minuten
Sport: nach etwa 24 Stunden
Termin Wartezeiten: maximal 7 Tage nach Terminvereinbarung
Kosten einer Botox Behandlung: ab 200 €

Falten im Gesicht mit Botox behandeln

Ich führe vor jeder Erstbehandlung von Gesichtsfalten mit Botox eine Fotodokumentation des Gesichtes und ein ausführliches Aufklärungsgespräch durch. Es wird dabei gemeinsam festgelegt, welche Bereiche des Gesichtes therapiert werden sollen. Prinzipiell besteht im gesamten Gesicht und am Hals die Möglichkeit Botox zu injizieren. Am häufigsten werden dabei Stirnfalten, Zornesfalten oder Krähenfüße sowie auch periorale Raucherfalten und Marionettenfalten behandelt. Eine Behandlung dauert, je nach Anzahl der Bereiche, ungefähr 15-20 Minuten. Die kleinen Einstiche sind meistens schon Minuten nach der Anwendung kaum mehr erkennbar. Der Effekt zeigt sich erst nach mehreren Tagen bis zu einer Woche und bleibt etwa 3 bis 6 Monate erhalten.

Thomas Fasching Falten im Gesicht mit Botox behandeln

Hyperhidrose – Hilfe gegen Schweißproduktion

Mit Botox kann auch eine vermehrte Schweißproduktion sehr gut behandelt werden. Dabei werden zahlreiche kleinste Injektionen im Bereich beider Achselhöhlen durchgeführt. Prinzipiell sind auch die Handflächen und die Fußsohlen mögliche Anwendungsbereiche.

Thomas Fasching Hyperhidrose – Hilfe gegen Schweissproduktion

Behandlung von Muskelhypertrophie

Durch verschiedene Ursachen kann es zu einer Hypertrophie (Vergrößerung) des großen Kaumuskels kommen. Durch seine Lage beidseits direkt über dem Kieferwinkel führt das zu einer besonders kantigen Form des Gesichtes. Mittels beidseitiger Injektion von Botox direkt in den Muskel wird dessen Aktivität gedämpft, woraufhin der Muskel in der Folge schrumpft. Es kann dadurch eine deutlich harmonischere Gesichtsform entstehen.

Thomas Fasching Behandlung von Muskelhypertrophie

Was ist ein Filler?

Hyaluronsäure ist eine natürliche körpereigene Substanz, die im menschlichen Organismus verbreitet im Bindegewebe vorkommt. Sie kann vielfältig im Bereich des gesamten Gesichtes angewendet werden. Ich verwende in meiner Ordination nur hochwertige Filler auf Hyaluronsäurebasis (z.B. Juvéderm VOLBELLA®, Juvéderm VOLIFT®, Juvéderm VOLUMA®). Manchen Präparaten ist vom Hersteller ein Lokalanästhetikum hinzugefügt worden, um mögliche Schmerzen bei der Behandlung zu verringern. Sie haben eine unterschiedliche Konsistenz und eignen sich daher für verschiedene Bereiche des Gesichtes.

Thomas Fasching Was ist ein Filler

Dauer einer Filler Behandlung: 20 Minuten
Erholungsphase: 30 Minuten
Sport: nach etwa 24 Stunden
Termin Wartezeiten: maximal 7 Tage nach Terminvereinbarung
Kosten einer Filler Behandlung: ab 350 €

Faltenunterspritzung mit Fillern

Durch Sonnenlichtexposition und die natürliche Hautalterung entstehen über die Jahre zuletzt bleibende Falten, sogenannte statische Falten. Diese können mit Botulinumtoxin nicht mehr ausreichend behandelt werden. Dafür stellt die Unterspritzung mit Hyaluronsäure eine hervorragende Behandlungsoption dar. Dabei wird die Substanz mit feinsten Nadeln oder gewebsschonenden Kanülen direkt in und unter die Haut injiziert.

Thomas Fasching Faltenunterspritzung mit Fillern

Gesichtsmodellierung

Ein schönes, jugendlich wirkendes Gesicht hat zumeist die Form eines auf dem Kopf stehenden Dreiecks. Die Basis dieses Dreiecks wird insbesondere durch natürliche Fettpölster im Wangen- und Jochbeinbereich gebildet. Im Rahmen des Alterungsprozesses kommt es zum langsamen Abbau und zum Absinken dieser Fettpölster. Dies führt zu einem müden Gesichtsausdruck mit ausgeprägten, tiefen Nasolabialfalten. Mittels gezielter Anwendung von Hyaluronsäure im Wangen- und Jochbeinbereich kann man diese Vorgänge umkehren und das Gesicht neu modellieren. Es entsteht dadurch wieder ein jugendlicher Gesichtsausdruck. Oft kann auf diese Weise eine Operation im Sinne eines Facelifts vermieden werden.

Thomas Fasching Gesichtsmodellierung

Behandlung von Tränensäcken

Tränen führen nicht zu Tränensäcken. Genetische Veranlagung und das Altern sind gemeinsam an der Ausprägung von Tränensäcken beteiligt. Das Bindegewebe erschlafft, das Fettgewebe der Augenhöhle tritt stärker hervor und verlagert sich nach vorne unten. Darunter entstehen sogenannte Tränenfurchen. Durch Anheben der Tränenfurchen werden die Tränensäcke indirekt mit Hyaluronsäure behandelt. Die Injektion in die richtige Gewebeschicht hebt die Tränenfurche an und gleicht somit den Höhenunterschied zwischen Tränensack und Tränenfurche aus. Das lässt sie deutlich kleiner erscheinen und optisch nahezu verschwinden.

Thomas Fasching Behandlung von Traenensaecken

Profilkorrekturen

Zusätzlich können auch einfache Nasenkorrekturen („Liquid Rhinoplasty“) mit Hyaluronsäure durchgeführt werden. Näheres zu diesem Thema erfahren Sie im Abschnitt „Nasenkorrektur“.

Ich führe auch Kinnvergrößerungen mittels Injektion von Hyaluronsäure-Fillern durch. Der Ausgleich eines fliehenden Kinns lässt die Nase deutlich kleiner wirken. Dies kann ergänzend zu einer weiteren Harmonisierung des Profils führen.

Thomas Fasching Profilkorrekturen

Oft gestellte Fragen zu Botox und Filler

Wie viel kostet eine Botox- oder Filler-Behandlung?

Die Kosten für eine Behandlung mit Botulinumtoxin sind individuell unterschiedlich. Sie liegen, je nach benötigter Menge, bei 200 € – 500 €.
Die Preis für eine Behandlung mit einem Hyaluronsäure-Filler hängt von der benötigten Menge des Fillers ab. Meistens ist die Menge von 1 ml an Hyaluronsäure ausreichend. Daher beginnt der Preis für das Gesamtpaket der Behandlung bei 350 €.

Wie häufig empfiehlt es sich die Therapie zu wiederholen und wie lange hält die Wirkung an?

Die Wirkung von Botox hält maximal 6 Monate an. Nach etwa 4 Monaten tritt eine schrittweise langsame Minderung der Wirkung ein. Die Wirkung von Hyaluronsäure-Fillern hält etwa 8-12 Monate an. Bei wiederholter Anwendung von Fillern kann es zu einem dauerhaften Verbleib und somit zu einer dauerhaften Wirkung kommen.

Verändert eine Botox- und Filler-Therapie mein Gesicht?

Die Behandlung mit Botulinumtoxin bewirkt eine geringere Aktivität der entsprechenden Muskulatur. Somit kommt es in diesen Bereichen zu einer geringeren Faltenbildung bei mimischem Ausdruck. Dadurch können die Falten in diesem Bereich in Ruhe nahezu verschwinden. Das Stillstehen der Muskulatur des behandelten Bereiches sollte vermieden werden. Die Behandlung mit Hyaluronsäure-Fillern führt zu einer Volumenerhöhung im behandelten Bereich des Gesichtes und somit auch zu einer (erwünschten) Veränderung der Form des entsprechenden Bereiches.

Hilft Botox gegen Migräne und Depression?

Laut neuesten Studien kann die Gesichtsbehandlung mit Botox nicht nur gegen Migräne, sondern auch bei depressiven Verstimmungen helfen. Dafür werden bestimmte Bereiche zentral im Gesicht mit Botulinumtoxin behandelt.

Ab welchem Alter ist eine Botox- und Filler-Therapie erlaubt?

Die Behandlung ist erst nach dem 18. Geburtstag erlaubt.