Ist die Behandlung mit Botox gefährlich?

Ist die Behandlung mit Botox ® gefährlich? Botox wird mittlerweile seit Jahrzehnten in der Medizin anwendet, um muskuläre Spasmen und Dystonien zu behandeln. Dafür und für weitere Indikationen ist der Wirkstoff in vielen Ländern, wie auch in Österreich, aufgrund seines guten Sicherheitsprofils offiziell zugelassen. Trotz millionenfacher, weltweiter Anwendung gibt es keine Berichte über gefährliche Vergiftungen oder langfristige Nebenwirkungen. Mehr Details zu dem Protein Botulinumtoxin.