Vortrag beim Österreichischen HNO-Kongress 2017: „Korrektur der Nasenwurzel“

Auf Einladung der ARGE Plastische Chirurgie habe ich im Rahmen des Österreichischen HNO-Kongresses in Wien am 15.9.2017 einen Vortrag zu dem Thema „Korrektur der Nasenwurzel“ gehalten. Dabei konnte ich zeigen, dass bei Patienten mit großen Nasenhöckern sehr oft auch eine tiefe Nasenwurzel vorliegt. Dieser wichtige Bereich der Nase wird bei ästhetischen Nasenoperationen mit Profilkorrekturen sehr oft vernachlässigt. Durch den Aufbau der Nasenwurzel mit körpereigenem Gewebe kann zusammen mit der Abtragung des Nasenhöckers ein sehr natürliches Nasenprofil erreicht werden. Die Nase springt damit, kurz gesagt, nicht mehr so weit aus dem Gesicht vor.