AFIAS Jahrestagung 2018: 

Vortrag Nasenkorrektur AKH Wien

 

Am 21. April 2018 hielt ich einen Vortrag im Bereich funktionelle und ästhetische Nasenkorrektur. Der besondere Fokus galt dabei der Nasenwurzel und ihren Einfluss auf das ästhetische Ergebnis einer Nasenoperation. Im Zuge der Jahrestagung der Austrian Federation for Interdisciplinary Aesthetic Surgery (AFIAS) am AKH Wien konnte ich mein Wissen und meine Erfahrungen zum Thema „Die Radix der Nase (Nasenwurzel)“ im Rahmen eines Vortrages im Themenbereich Nasenkorrektur mit Kollegen und Kolleginnen teilen.

Die zweitägige interdisziplinäre Workshop- und Vortragsreihe stand unter dem Motto „Funktion und Ästhetik“. Dementsprechend präsentierte ich in meinem Vortrag (im Themenbereich Vortrag Nasenkorrektur AKH Wien) mit Fokus auf die Nasenwurzel Methoden, die sowohl eine Verbesserung der funktionellen Bedingungen, als auch ein ästhetisch ansprechendes Ergebnis im Bereich der Profilkorrekturen erzielen. Die optimale Verbindung von Funktion und Ästhetik ist mir in meiner chirurgischen Arbeit ein entscheidendes Anliegen.

 

Vortrag Nasenkorrektur AKH Wien: Die Radix der Nase

 

Gerade bei Patienten mit großen Nasenhöckern liegt oft auch eine tiefe Nasenwurzel vor. Eine ausgleichende Anpassung dieses Bereichs wird bei ästhetischen Nasenoperationen mit Profilkorrekturen aber oft vernachlässigt. Dabei lässt sich beim gleichzeitigen Abtragen des Nasenhöckers und Aufbau der Nasenwurzel mit körpereigenem Gewebe ein natürliches und ästhetisch ansprechendes Nasenprofil erreichen. Die Nase springt damit, kurz gesagt, nicht mehr so weit aus dem Gesicht vor. Auch neuere Methoden wie die Liquid Rhinoplasty, einer Methode mit Injektion von Hyaluronsäure und daher eine Nasenkorrektur ohne OP, können eine optische Verbesserung des Profils bewirken. So kann etwa die gezielte Anhebung der Nasenwurzel einen Ausgleich des Nasenhöckers bewirken.

Es freut mich daher, dass ich meine persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse in diesem Bereich mit Kollegen und Kolleginnen im Zuge meines Vortags zur Nasenkorrektur am AKH Wien teilen konnte. Mein Vortrag mit speziellem Fokus auf die Radix der Nase (Nasenwurzel) zur Verbesserung sowohl des ästhetischen, als auch funktionellen Ergebnisses wurde sehr gut aufgenommen.